Verein Forum junge Demokraten - Herzlich Willkommen!
Turnusmäßiger Wechsel an der Vereinsspitze PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 21. November 2011 um 12:25 Uhr

Der neue Vorstand des Vereins Forum junge Demkoraten v.l.n.r: Benjamin Schwarz (Vorsitzender, Grüne Jugend) und die stellv. Vorsitzenden Joel Daon (Junge Liberale), Maik Zimmer, Felix Fischer (beide Jusos) sowie Anabelle Jäger (Grüne Jugend). Nicht auf dem Bild: Carl-Georg Luft (Junge Liberale) und Sven Malsy (Linksjugend), beide ebenfalls stellv. Vorsitzende.

Vor rund einem Jahr gründete sich der Verein "Forum junge Demokraten" aus den vier politischen Jugendorganisationen Jungsozialisten (Jusos), Grüne Jugend, Junge Liberale und Linksjugend als parteiübergreifende Plattform.

Ziel war und ist es, junge Menschen stärker für (Kommunal-)Politik zu interessieren und zu sensibilisieren. Als ersten Schritt dahingehend nahmen Vertreter aller vier Organisationen im Vorfeld der Kommunalwahlen an mehreren Podiumsdiskussionen in Schulen des Kreises teil und warben für ihre jeweiligen inhaltlichen Positionen.

Aktuell werden weitere Kontakte zu Schulen geknüpft, um hier eine intensivere Zusammenarbeit zu initiieren. Der überparteiliche Verein möchte insbesondere als Ansprechpartner verstanden werden, der bei der Behandlung politischer Themen im Schulunterricht unterstützend zur Seite steht und die Möglichkeit bietet, mit jungen Vertretern von Parteien in den direkten Austausch oder in eine Diskussion einzusteigen.

Der neue Vorsitzende des Vereins, Benjamin Schwarz, ruft alle Schulen des Kreises, aber auch andere interessierte Organisationen oder (Jugend-)Einrichtungen dazu auf, "die Angebote des Vereins als überparteilicher Ansprechpartner mehr in Anspruch zu nehmen und damit letztlich die Diskussionskultur unter jungen Menschen intensiver zu fördern!". Nur so könne aktiv gelebte Demokratie schließlich auf Dauer funktionieren. Kommunalpolitik sei ein gutes Beispiel dafür, wie politische Meinungsbildung funktioniere und wie schwierig diese oft sei.

Der Überparteilichkeit des Vereins entspricht auch der satzungsgemäß festgelegte Wechsel des Vereinsvorsitzes zwischen den Mitgliedsorganisationen. Carl-Georg Luft (Junge Liberale) gab nach dem ersten Vereinsjahr den Vorsitz an den Kreisvorsitzenden der Grünen Jugend, Benjamin Schwarz, weiter. Carl-Georg Luft wurde genauso wie Joel Daon (ebenso Junge Liberale), Anabelle Jäger (Grüne Jugend), Felix Fischer, Maik Zimmer (beide Jusos) und Sven Malsy (Linksjugend) zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Fabian Richter (Grüne Jugend) und Nicole Gebhardt (Jusos) wurden als Revisoren bestimmt.

Seit der Vereinsgründung konnte in einem anderen Punkt aber kein Fortschritt erzielt werden: "Leider verweigert sich die Junge Union nach wie vor unserer überparteilichen Zusammenarbeit, da unserem Verein eben auch die Linksjugend angehört und es große Vorbehalte gegenüber letzterer gibt.", so Schwarz.

Dabei sei die Vereinsmitgliedschaft mit keinerlei inhaltlicher Aussage verbunden, sondern lediglich ein Bekenntnis, demokratische Werte und politisches Interesse jüngeren Menschen näher bringen zu wollen. "Wenngleich sich die Junge Union damit aus unserer Sicht klar isoliert, laden wir sie auch weiterhin zu von uns initiierten Veranstaltungen ein.", schließt Schwarz ab.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. November 2011 um 12:30 Uhr
 
Verein erfolgreich gegründet! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 05. Dezember 2010 um 22:51 Uhr

Der Verein Forum junge Demokraten hat sich erfolgreich gegründet! Vertreter der SPD/Jusos, Grünen/Grünen Jugend, FDP/JuLis, Linkspartei/Linksjugend ['solid] trafen sich am 14.November 2010 in Dreieich, um einen neuen Verband der parteipolitischen Jugendorganisationen des Kreises Offenbach zu gründen. Ziel des Vereins ist es, junge Menschen zur Meinungsbildung zu animieren, zum Mitdenken anzuregen und die Diskussionskultur untereinander zu fördern. Gerade im Vorfeld der hessischen Kommunalwahlen am 27.März 2011 möchte der Verein insbesondere durch Podiumsdiskussionen an Schulen des Kreises Offenbach für kommunalpolitische Inhalte Interesse wecken und über die politischen Programme informieren. Weitere Aktionen und Veranstaltungen werden auf dieser Webpräsenz nach und nach angekündigt. Demnächst wird der Verein die Schulen des Kreises Offenbach anschreiben und über seine Arbeit informieren. Anfragen bitte über das Kontaktformular.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. November 2011 um 12:30 Uhr
 

Nachrichtenfeeds

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2010-2011. Alle Rechte vorbehalten. by Verein Forum junge Demokraten